Mi, 06.07.2022 | Kaminabend mit Prof. Sure-Vetter

Wann?Von 19:00 bis 20:30 Uhr
Wo?KIT Campus Süd Gebäude 50.31 SR 107
AnsprechpartnerRunxi Wang
Daten spielen eine entscheidende Roll in wissenschaftlichen Forschungen. Bislang sind sie zumeist dezentral, projektbezogen oder auf Zeit verfügbar. In der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) werden wertvolle Datenbestände von Wissenschaft und Forschung für das gesamte deutsche Wissenschaftssystem systematisch erschlossen, vernetzt und nachhaltig sowie qualitativ nutzbar gemacht.

Prof. York Sure-Vetter, Professor am KIT, Direktor am Karlsruhe Service Research Institute (KSRI), am Forschungszentrum Informatik (FZI) sowie der neu gegründeten NFDI, wird uns in seinem Vortrag mit anschließender Diskussion einen Einblick in Nationale Forschungsdateninfrastruktur geben.

Zunächst wird Prof. Sure-Vetter veranschaulichen, wie die Zahl der wissenschaftlichen Publikationen förmlich explodiert ist, insbesondere wenn es um Publikationen zu Covid-19 geht. Bei allem Respekt darf man fragen, wer soll (und wer kann) alle einschlägigen Publikationen eines bestimmten Wissenschaftsbereichs lesen? Zweitens wird es gezeigt, wie sich die künstliche Intelligenz (KI) seit ihrem Ursprung vor mehr als 60 Jahren entwickelt hat. Insbesondere wird Knowledge Graphs als Mittel vorgestellt, um die Kluft zwischen menschlichem Verständnis und maschineller Verarbeitung von Wissen zu überbrücken. Drittens wird ein Einblick hinter die Kulissen einer der größten aktuellen Bestrebungen in der Wissenschaftslandschaft in Deutschland gegeben, nämlich der Schaffung der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur. Dazu wird es erläutert, wie die drei Teile der Präsentation zueinander in Beziehung stehen.

“If the audience is lucky, I will try to rap the title of the talk during my presentation.”

Wir wollen die Veranstaltung in einem gemütlichen Rahmen vor Ort umsetzen und freuen uns, Euch am KIT Campus Süd (Gebäude 50.31, Bauingenieure Seminarraum 107) zu begrüßen.

Bei Fragen meldet Euch gerne unter wang@netzwerk-deutschlandstipendium.de
Ich habe die Einwilligungserklärung zur Veröffentlichung des während dieser Veranstaltung von mir aufgenommenen Bildmaterials gelesen und stimme ihr zu.